Erleben Sie den Liebesbankweg in
Hahnenklee

natur

Themenwandern auf höchstem Niveau

wandern gruppeDer Liebesbankweg war der erste Premiumwanderweg im Harz und in Niedersachsen – was können Sie also erwarten? Sie können einen gepflegten Wanderweg erwarten, der aber noch immer seinen ursprünglichen Charakter besitzt und keineswegs einer Parkanlage gleicht.

Der Liebesbankweg trägt seine Bedeutung bereits im Namen, denn während Ihrer Wanderung begegnen Ihnen zahlreiche „Liebesbänke“ sowie andere liebevolle Kunstobjekte. Von der ersten Begegnung an der „Rendezvous"-Bank werden Sie chronologisch bis zur „Diamantenen Hochzeit“ geführt.

Ausgehend von dem Großparkplatz an der Stabkirche (Tor der Liebe) kreuzen Sie nach wenigen Metern die ehemalige Bob- und Rennrodelbahn und die Skipiste „Familienabfahrt". Parallel zum Gipfel verläuft der Wanderweg bei bequemer Steigung den Bocksberg hinauf. Nutzen Sie die liebevoll gestalteten Bänke und Verweilmöglichkeiten zum Picknick und genießen Sie auch beim Aufstieg zum Bocksberg immer wieder den Ausblick auf Hahnenklee. Unterhalb des Gipfels gelangen Sie zur Liebesbank-Hütte und treffen auf die Zufahrtsstraße zum Bocksberggipfel. Weiter geht es durch den Wald und vorbei an den Teichen des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft", wo Sie am Oberen Grumbacher Teich zu einer weiteren Einkehrmöglichkeit, dem Café Egerland gelangen. Der 7 Kilometer lange Rundwanderweg führt Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt am Großparkplatz an der Stabkirche zurück.

Info:


Der Liebesbankweg führt Sie einmal rund um den Bocksberg. Im Winter verwandelt sich der Hausberg Hahnenklees in ein Wintersportparadies mit 4 Abfahrtspisten. Der Liebesbankweg kreuzt an zwei Stellen die Pisten und ist daher bei Skibetrieb nicht zu erwandern.